Höhere Auflösung 1504 x 2014 (1685KB)

Höhere Auflösung 2507 x 3356 (3491KB)


NGC 7635 "Der Bubbel-Nebel" ist ein Emissionsnebel im Sternbild Cassiopeia. In seiner näheren Umgebung befinden sich die offenen Sternhaufen Messier 52 und Czernik 43 sowie der Nebel V628. Die Bezeichnung stammt von seiner Blase-Form, die durch den Sonnenwind eines Wolf-Rayet-Sterns mit der Bezeichnung BD +60 2522 (SAO 20575) entstanden ist.

NGC 7635 wurde am 3. November 1787 vom deutsch-britischen Astronomen William Herschel entdeckt.

Messier 52 ist ein reicher offener Sternhaufen des nördlichen Sternhimmels. M 52 gehört zu den jüngeren Sternhaufen, vergleichbar vom Typ mit den Plejaden. Der Hauptbestandteil sind blaue Riesen-Sterne des Spektraltyps B7. Der Mix aus schwachen und hellen Sternen macht ihn für jede Optik interessant.

Die Aufnahme ist das Fistlight meines Pentax 105/670 SDP den ich am Morgen des 3.Oktober 2014 gekauft habe. Belichtet wurde mit der SBIG STF-8300M auf dem kleinen Feldberg im Taunus.

Interessante Links zum Objekt:

"NDC 7653 Der Bubbel-Nebel bei Wikipedia"
"Messier 52 bei Deep-Sky Corner "